Hilfe zur Selbsthilfe

Bei einer psychischen Erkrankung sind Angehörige immer mitbetroffen. Wir bieten Angebote zu Selbsthilfe an.

Selbsthilfegruppen

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

In einer Selbsthilfegruppe finden Sie einen geschützten Raum, um sich mit anderen Angehörigen auszutauschen und Kraft zu tanken. Selbsthilfe bedeutet Gespräche, Beratung, Information, praktische Unterstützung, Annäherung aus gemeinsamer Erfahrung. Das schafft Vertrauen, immer aber Nähe und Verständnis füreinander. Aus diesen Begegnungen und dem Erfahrungsaustausch erwachsen Kraft und Mut für die Angehörigen.

Selbsthilfegruppen für Angehörige in Oberbayern

Hier finden Sie die uns bekannten Angehörigengruppen in Oberbayern.

Sie kennen eine weitere Gruppe? Hier können Sie sie bei uns melden.

Angehörige psychisch Kranker Bad Tölz
c/o CARITAS Bad Tölz
Tel.: 08041-79316150
E-Mail: spdi-toelz@caritasmuenchen.de

Tel.: 08092-1236
E-Mail: b.weitzer@yahoo.de
Website: https://www.lapk-bayern.de/ebersberg/

ApK Freilassing
Tel.: 08654-7704473
E-Mail: selbsthilfe-bgl@projekteverein.de

Angehörigengruppe der kbo Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen

Martina Fritz
Dipl.-Sozialpädagogin FH/kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen
Telefon | 08821 – 77 6662

In Kooperation mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst von Herzogsägmühle Garmisch-Partenkirchen:
Mechthild Warnstorff
Dipl.-Sozialpädagogin FH/Sozialpsychiatrischer Dienst
Telefon | 08821 – 765 14

Flyer

ApK Ingolstadt e. V.
Tel.: 08406-631
E-Mail: info@angehoerige-ingolstadt.de
Website: www.angehoerige-ingolstadt.de

ApELL – Angehörige psychisch Erkrankter in Landsberg am Lech

Angehörigengruppe:
Zielgruppe: Kinder, Geschwister, PartnerInnen, Eltern, (…) von psychisch erkrankten Menschen

Anmeldung per Email an angehoerige-landsberg@outlook.de

Elterngruppe:
Zielgruppe: Eltern junger Erwachsener (zwischen 18 und 30 Jahren) mit psychischen Erkrankungen

Anmeldung per Email an eltern.sh-ll@posteo.de

Selbsthilfegruppe ApK Mühldorf
Tel.: 08631-1673522
E-Mail: schach1602@t-online.de

ApK München e.V.
Tel.: 089 – 5024673
E-Mail: info@apk-muenchen.de
Website: www.apk-muenchen.de

Selbsthilfegruppe ApK Rosenheim
Tel.: 08031 – 20380
E-Mail: spdi-rosenheim@caritasmuenchen.de

Selbsthilfegruppe SpDi Traunstein
Tel.: 0861 – 98877510
E-Mail: spdi-traunstein@caritasmuenchen.de

Selbsthilfegruppe ApK Wasserburg am Inn

Marianne Deißenböck
Tel.: 08071 71-313
E-Mail:  marianne.deissenböck@kbo.de

Christine Bonacker
Telefon: 08071 1041379
E-Mail: elly.bonacker@t-online.de

Selbsthilfegruppe „Hilfe für Betroffene bei emotionalen Missbrauch und narzisstischer Gewalt“

Maria Huber
E-mail: selbsthilfe-emotionaler-missbrauch-weilheim@mail.de

 

Sie wollen selber aktiv werden?

In Ihrer Nähe gibt es noch keine Selbsthilfegruppe und Sie können sich vorstellen, den ersten Schritt zu machen?

Die Oberbayerische Initiative unterstützt Sie bei allen Schritten. Wir beraten Sie zur Organisation und bieten die Begleitung einer Auftaktveranstaltung durch in der Selbsthilfe erfahrene Angehörige. Gern stehen Ihnen diese auch mit der Co-Moderation eines ersten Treffens zur Seite. Wir unterstützen Sie bei der Werbung und beim Gewinnen erster Teilnehmer:innen und stellen Ihnen das psychosoziale Netzwerk vor Ort vor.

Nehmen Sie das gesammelte Erfahrungswissen von Angehörigen in Anspruch. Kontaktieren Sie uns HIER!

Podcasts und Social Media

AngeHÖREN Podcast

In unserem Podcast angeHÖREN, den wir gemeinsam mit dem ApK München e. V. produzieren, kommen Angehörige zu Wort. Wir führen Interviews mit Angehörigen und erfahren etwas über ihre persönlichen Geschichten und sprechen mit Experten zu speziellen Themen.

Reden hilft, zuhören auch.

www.angehoeren-podcast.de

RSS-Feed des Podcasts

Social Media

Bleiben Sie mit uns in Verbindung – folgen Sie uns auf den sozialen Medien für aktuelle Neuigkeiten, inspirierende Inhalte und spannende Einblicke!

Informationsmaterial

Wegweiser

Der Wegweiser für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen versucht beispielhaft einen Überblick über den Verlauf einer psychischen Erkrankung aufzuzeigen. Ergänzend dazu beschreibt er die bestehenden Hilfsangebote und deren Zuständigkeit.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Sie können auch gern die Wegweiser-Broschüre bei uns bestellen.

Weitere Hilfsangebote mit weiterführenden Informationen und die aktuellen Adressen finden Sie unter Hilfsangebote vor Ort.

Orientierungsbroschüre

Eine übersichtliche und praxisbezogene Darstellung über Klinikaufenthalte finden Sie in der Orientierungsbroschüre für Angehörige von Patient:innen in den kbo Kliniken.

Unsere Broschüre mit Informationen und Hinweisen zum Klinikaufenthalt soll Sie in dieser Zeit unterstützen, denn im Klinikalltag dreht sich – verständlicherweise – erst einmal alles um die Patient:innen.

Wir zeigen Ihnen, wie und welche Informationen Sie von der Klinik erhalten können, was nach einer Entlassung möglich ist, was sie über die rechtliche Betreuung wissen sollten und welche Angebote es für Angehörige gibt.

Hier können Sie sie downloaden oder bestellen.

Klinik-Leitlinien (kbo)

Zusammen mit den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) haben wir Leitlinien zur Kooperation mit Angehörigen verfasst. Ziele dieser Leitlinien sind die inhaltliche Definition und die Gestaltung der Beziehung zwischen den kbo-Kliniken und den Angehörigen psychisch kranker Menschen einschließlich der Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen in forensisch-psychiatrischen Abteilungen.

Hier können Sie die Klinik-Leitlinien (kbo) downloaden.

Informationen zu psychischen Erkrankungen

Gut verständliche Darstellung von psychischen Erkrankungen finden Sie unter:

Psychische Gesundheit – psychenet.de

Psychiatrienetz: Psychische Erkrankungen

Hier finden Sie Beschreibungen von psychischen Erkrankungen und Hilfe für Angehörige:

Psychische Erkrankungen – ApK Bayern e. V. – Hilfe für Angehörige in Bayern! (lapk-bayern.de)

Vereine und Interessensvertretungen

Für Angehörige:

Seelenerbe e.V. – Verein erwachsener Kinder psychisch erkrankter Eltern

ApK Bayern e.V. – Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

BApK e.V. – Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Mutmachleute – Mental Health Ambassadors against Stigma

Münchner Hilfenetzwerke für Kinder und ihre suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern

Für Betroffene einer psychischen Erkrankung:

MASH – Münchener Angstselbsthilfe

MüPE – Münchner Psychiatrie-Erfahrene e.V.

OSPE – Oberbayerische Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrerer e.V.

BASTA – das Bündnis für psychisch erkrankte Menschen

Münchner Bündnis gegen Depression e.V.

Mutmachleute – Mental Health Ambassadors against Stigma

Adressen von Hilfsangeboten

Wir haben unter Hilfsangebote eine Liste vieler wichtiger Adressen für Angehörige und Betroffene zusammengestellt.